2018-08-25 - Buchung Weihnachtsmanndorf

Unser gebuchtes Package endet an einem Freitag, der Rückflug findet aber erst am Sonntag statt.

Daher hatten wir noch einen Tag zur freien Verfügung. Diesen Tag wollen wir nutzen und uns das 'Weihnachtsmanndorf' in Rovaniemi ansehen.

Hier gibt es 365 Tage im Jahr Weihnachten mit allem was dazu gehört. Und man kann jederzeit eine Weihnachtskarte schreiben, die dann zeitgerecht zugestellt wird.

Als zusätzliches Quartier haben wir über booking.com das 'Helppo Hotelli Apartments Rovaniemi' gebucht.

2018-08-20 - Wir buchen einen Eisbrecher


Nach dem heutigen Abendessen fuhren wir noch zum Eissalon Perugini und kauften uns einen Becher Eis.

Während wir nun diesen Eisbecher verspeisten, buchten wir den Eisbrecher. 
Für den letzten Tag des bereits gebuchten Packages hatten wir noch nichts bestimmtes vor und entschieden uns dafür, die Eisbrecher-Tour 'Icebreaker Crusis' bei 'Lappland Welcome' auf dem Eisbrecher Sampo zu buchen.

Auf diese Tour sind wir besonders gespannt, da es dabei auch die Möglichkeit gibt im eisigen Meer zu schwimmen.

2018-08-18 - Flugbuchung

Wir hatten jetzt ein tolles Urlaubspaket gebucht, aber noch fehlte uns der dazu passende Flug.

Die Suche nahm einige Zeit in Anspruch, aber dann hatten wir es doch geschafft.
Über opodo.at haben wir schließlich den Flug bzw. die Flüge bei FinnAir gebucht.

Leider gibt es keinen Direktflug von Wien nach Rovaniemi. Wir mussten einen Zwischenstopp in Helsinki buchen. Das Resultat war diese Flugbuchung.

2018-08-17 - Auf nach Lappland

Draußen hat es um 30 Grad und nicht einmal im Pool kann man sich richtig abkühlen.
Darum suchen wir etwas richtig cooles Kühles. Wir googelten hin und her und blieben dann im ewigen Eis hängen. Lappland sollte jetzt unser Ziel werden.

Unsere bisherigen Reisen führten uns in warme, oft tropische Gefilde. Es lag also Nahe einmal dorthin zu fahren, wo eher kühlere Temperaturen herrschen.

Auf der Homepage von 'Lappland Welcome' fanden wir schließlich ein 8-Tage-Package, dass genau unseren Vorstellungen entsprach.
'Lappland Welcome' bietet auch den Vorteil, dass man spezielle Winterbekleidung geliehen bekommt. Aber nicht nur für den jeweiligen Ausflug, sondern vom Anfang der Tour bis zu dessen Ende. Aber es gibt auch Ausnahmen. Wir dürfen sie auch für unseren Privatausflug ins Weihnachtsmanndorf verwenden und brauchen sie erst am Abend vor unserem Rückflug zurück geben.

Das Angebot nennt sich 'Winter Adventure Week' und beinhaltet mit Schneemobil, Eisfischen, Schneeschuhwandern, Schilanglauf, Rentieren, Huskys, Eisrestaurant, Wildlife und die Chance die wunderschönen Polarlichter zu sehen, alles was wir uns für diesen Trip wünschen.

Wir überlegten, aber nur sehr kurz, und schon hatten wir dieses Paket für die Zeit von 21. bis 29.März gebucht.